Trägerschaft

Das Wohn- und Pflegeheim Grünau AG wird durch die Familienaktiengesellschaft Grünau AG getragen und finanziert. Im Jahr 1867 gründete Andreas Looser, ein Vorfahre der Familie, das Knaben-Institut Grünau. Dieses entwickelte sich zu einem angesehenen Institut. Nach dem 1. Weltkrieg wurde es geschlossen. Ab 1932 wurden die Liegenschaften als Pension genutzt. 1975 wurde für den Betrieb des Wohn- uns Pflegeheims die heutige Wohn- und Pflegeheim Grünau AG gegründet. Diese ist gemäss Statuten eine Non-Profit Organisation.

 

 

Der Verwaltungsrat der Wohn- und Pflegeheim Grünau AG.

 

Peter Kilchenmann, El. Ing. HTL / EMBA (Verwaltungsratspräsident)

Benovici Monika

Kat-Mooser Beatrice



Kein Eintrag

>> zum Artikel